Wann

14.09.2022 - 26.10.2022    
18.00 - 20.00

Buchungen

15,00 €
Jetzt anfragen

Wo

Thema der Veranstaltung

Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett werden hier “unter Frauen” besprochen und eine Stunde Partnerabend rundet den Kurs ab.

Das Geburtsgeschehen zählt zu den größten menschlichen Lebensleistungen!

Die Herausforderungen,die damit an die Gebärende gestellt werden und zu denen auch der Wehen- und Geburtsschmerz gehören,scheinen an die Grenzen des Erträglichen und Machbaren zu gehen.Unsicherheit und Angst sind schlechte Ratgeber! Wissen über das Geburtsgeschehen gibt Sicherheit und Vertrauen!

Ziel der Geburtsvorbereitung ist es,die individuellen Herausforderungen annehmen zu können, um die Geburt auf natürlichem Weg bestmöglich geschehen zu lassen und sich den Erfordernissen und Bedürfnissen anzupassen.

Die Schwangere erfährt und lernt, wie sie ihr Gebären körperlich und emotional (re-)aktiv begleiten und unterstützen kann.

Atemspürarbeit und Atemerfahrung, Körperselbstwarnehmung und Bewegungsübungen,
Üben und Erspüren von Wehen- und Gebärpositionen.

Anmeldung möglichst schon um die 8. Schwangerschaftswoche

Geschlossene, überschaubare Gruppen.
Idealerweise sollte Ihr Kurs ca. 2,5 bis 4 Wochen vor Ihrem voraussichtlichen Geburtstermin beendet sein.
Die Kursteilnahme ist unabhängig vom Geburtsort.


Leitung: Hanna Halafutdinov
Qualifikation: Hebamme, Kurstrainerin nach dem MOVEnART Konzept „Die moderne Geburtsvorbereitung“ und dem Tanzberger Konzept „psychomatische Geburtsvorbereitung“
Info: 0176-40385616 oder hanna.hebamme@gmail.com
Dauer: 7 x 2 Stunden
Kosten: übernimmt die Krankenkasse
Partnerangebot Kosten: Teilnahme des Partners oder einer Begleitperson, je 60 Minuten – 10€
Organisationsgebühr: 15€
Bemerkungen: Bitte ein großes Handtuch und etwas zu Trinken mitbringen.


Buchungen

Tickets

Ticket-Typ Preis Plätze
Standard-Ticket 15,00 €

Anmeldungsinformationen